Sprechzeiten im Pfarramt

Pfarrer Reinhard Spielvogel, dienstags 16-18 Uhr und nach Vereinbarung

 

Kirchenpflegerin S. Oberkersch, mittwochs 9-11 Uhr.

Pfarramtssekretärin S. Sonneck, Donnerstag, 24. Oktober von 14:30 bis 17:30 Uhr.

Am Montag 28. November hat Frau Sonneck Urlaub. Das Pfarramt ist ab dem 4. November 2019 wieder wie gewohnt geöffnet.


Unsere wöchentlichen Termine


Mittwoch, 16. Oktober 2019
9.15    Spielkreis, Kontakt: Christa Gähr, Tel. 260079
14:30    Konfirmandenunterricht 1
15:00    Jungbläser und Bläserausbildung, Infos bei Markus Metzger, Tel. 254088
16:00    Konfirmandenunterricht 2
19:00    Gestaltete Stille in der Michaelskirche
19:30    Frauen begegnen sich, Filmabend: Birnenkuchen mit Lavendel

Donnerstag, 17. Oktober 2019    
14:30    Treff in der Au – Unsere Schätze im Herbst entdecken
19:30    Posaunenchor, Leitung: Jan Homolka

Freitag, 18. Oktober
19:30    Bibelstunde der Süddeutschen Gemeinschaft, Infos bei Walter Gähr, Tel. 260079

Sonntag, 20. Oktober – 18. Sonntag nach Trinitatis

Wochenspruch: Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe. 1. Johannes 4,21
Wochenpsalm: Psalm 1
Predigttext: Jakobus 2,14-26
Wochenlied: Lass mich, o Herr, in allen Dingen (EG 414) und Lass uns den Weg der Gerechtigkeit gehen (EG 658)

9:30    Gottesdienst mit Reinhard Spielvogel und Konf-Band

Opfer: Kinderkirche
Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Ständerling statt.
9:30    Kinderkirche, Beginn im Hauptgottesdienst (Michaelskirche), Wechsel ins Evangelische Gemeindehaus während des Gottesdienstes
17:56    3zehn16 in Oberboihingen
19:30    Gemeinschaftsstunde der Süddeutschen Gemeinschaft, Infos bei Walter Gähr, Tel. 260079

Montag, 21. Oktober 2019
20:00    Kirchenchor, Leitung: Margit Friedle

Dienstag, 22. Oktober 2019
19:30    2. Konfi-Elternabend – Rück- und Ausblick

Nächste Taufsonntage sind am 27. Oktober 2019 und 12. Januar 2020

Gestaltete Stille
Herzliche Einladung zur „gestalteten Stille“ in der ev. Michaelskirche Unterensingen.
Immer mittwochs um 19.00 Uhr, für ca. eine halbe Stunde.
Ruhig werden – Impuls wahrnehmen – der Stille Raum geben
Bitte auf warme Kleidung achten – Kirche wird nicht gesondert geheizt.

Treff in der Au

Mittwoch, 23. Oktober 2019
9.15    Spielkreis, Kontakt: Christa Gähr, Tel. 260079
14:30    Konfirmandenunterricht 1
15:00    Jungbläser und Bläserausbildung, Infos bei Markus Metzger, Tel. 254088
16:00    Konfirmandenunterricht 2
19:00    Gestaltete Stille in der Michaelskirche

Donnerstag, 24. Oktober 2019
19:30    Posaunenchor, Leitung: Jan Homolka

Samstag, 26. Oktober und Sonntag, 27. Oktober
Christliches Familien-Aufstellungsseminar im Gemeindehaus

Samstag, 26. Oktober 2019
10:00    Mitarbeitertreffen für die KinderBibelTage

Sonntag, 27. Oktober 2019; 19. Sonntag nach Trinitatis
Wochenspruch: Heile du mich, HERR, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen; denn du bist mein Ruhm. Jeremia 17,14
Wochenpsalm: 32,1-7
Predigttext: Johannes 5,1-16
Wochenlied: EG 324 oder Wwdl+ 116

10:00    Taufgottesdienst mit Reinhard Spielvogel, Taufe von Marlon Bendig, Sohn von Sabine Bendig und Steffen Klaß.
Opfer: Tonanlage Kirche
10:00    Kinderkirche, Beginn im Hauptgottesdienst (Michaelskirche), Wechsel ins Evangelische Gemeindehaus während des Gottesdienstes
19:30    Gemeinschaftsstunde der Süddeutschen Gemeinschaft, Infos bei Walter Gähr, Tel. 260079

Montag, 28. Oktober 2019
20:00    Kirchenchor, Leitung: Margit Friedle
20:00    öffentliche Sitzung Ortswahlausschuss im Pfarramt

Dienstag, 29. bis Donnerstag, 31. Oktober 2019
KinderBibelTage im Gemeindehaus
Mittwoch, 30. Oktober 2019
19:00    Gestaltete Stille in der Michaelskirche

Nächste Taufsonntage sind am 12. Januar, 16. Februar und 8. März 2020

Auflegung der Wählerliste zur Einsicht
Vom 21. bis zum 25. Oktober wird die Wählerliste für die Kirchenwahl 2019 zur Einsicht im Pfarramt aufgelegt. Gerne können Sie täglich von 9-12 Uhr im Pfarramt vorbeikommen. Bis zum 25.10. um 18.00 Uhr kann beim Vorsitzenden des KGR, Christoph Nolte ggf. Einspruch gegen die Wählerliste eingelegt werden.

Gestaltete Stille
Herzliche Einladung zur „gestalteten Stille“ in der ev. Michaelskirche Unterensingen.
Immer mittwochs um 19.00 Uhr, für ca. eine halbe Stunde.
Ruhig werden – Impuls wahrnehmen – der Stille Raum geben
Bitte auf warme Kleidung achten – Kirche wird nicht gesondert geheizt.

Öffentliche Sitzung Ortswahlausschuss

Montag, 28. Oktober 2019, 20.00 Uhr im Pfarrbüro
Tagesordnung:
1.    Prüfung der eingegangenen Wahlvorschläge
2.    Wahlkalender, Termine
3.    Einteilung Dienste am Wahlsonntag
4.    Sonstiges

KinderBibelTage
Vom 29. bis zum 31. Oktober 2019 finden wieder KinderBibelTage im evangelischen Gemeindehaus statt. „Doc Bones – Jäger der brennenden Buchstaben“ dazu seid ihr alle eingeladen. Kommt mit auf eine spannende Abenteuerreise. Den Abschluss feiern wir gemeinsam mit einem Familiengottesdienst am 3. November 2019 um 10 Uhr in der Michaelskirche.

Vorankündigung:

FRAUENFRÜHSTÜCK am Samstag 16. November 2019, 9.00 Uhr - 11.30 Uhr
„Komme was WOLLE“ - Materialtheater rund um die WOLLE – und schon bist du verwickelt

Das Leben fordert uns heraus! Entscheidungen-Veränderungen-Weichenstellungen! Manchmal sind wir schneller in etwas verwickelt als uns lieb ist und manchmal entwickeln sich die Dinge so gar nicht wie wir wollen.
Mit Sprachwitz und Wortspielen rund um das Leben und seine Verwicklungen referiert Bianca Maria Uhl, Solokünstlerin und Theaterpädagogin im Evangelischen Gemeindehaus Unterensingen.
Kostenbeitrag: 8 Euro
Anmeldung bitte bis Mittwoch 13. November 2019 bei
Birgit Dettinger, Tel 969671, E-Mail familie-dettinger@t-online.de
Elvi Palinkas, Tel 969215, E-Mail elvi.p@web.de
Evangelische Kirchengemeinde Unterensingen

Blick über den Kirchturm

31.10.2019 Nürtinger Reihe am Reformationstag
Karl Barth – ein Theologe voller Widersprüche.

Am Donnerstag, den 31. Oktober 2019 um 19.30 Uhr gibt Prof. Dr. Christiane Tietz, Professorin für Systematische Theologie, Zürich in der Evangelischen Stadtkirche St. Laurentius in Nürtingen Einblicke in Leben und Denken des wichtigsten Theologen des 20. Jahrhunderts.
„Ein grauenerregendes Schauspiel für alle nicht Schwindelfreien“: So beschrieb Karl Barth seine Theologie. Die Zürcher Professorin Christiane Tietz gibt in ihrem Vortrag einen Einblick in die Widersprüche, die Barths Leben prägten: Seinen Widerspruch gegen den theologischen Mainstream seiner Zeit. Seinen Kampf gegen deutsche und schweizerische Politik im Nationalsozialismus wie nach dem Zweiten Weltkrieg. Aber auch den privaten Widerspruch, der sein Leben durchzog, lebte er doch fast 40 Jahre mit Ehefrau und Geliebter unter einem Dach. Tietz stellt damit ihre neue Biografie über Karl Barth vor, die erste umfassende deutschsprachige Gesamtdarstellung seines Lebens seit 40 Jahren.
Musikalisch umrahmt wird der Abend von Mitgliedern der Posaunenchöre des Kirchenbezirks Nürtingen.
Veranstalter sind das Evangelisches Bildungswerk im Landkreis Esslingen und die Evangelische Stadtkirchengemeinde Nürtingen.

NOVA-Junge Kirche Nürtingen
Donnerstag, 31. Oktober 2019, 19:00 Uhr, Churchnight in der Versöhnungskirche.

Die ChurchNight ist eine Iniatiative des Evangelischen Jugendwerkes Württemberg und wird deutschlandweit in über 1000 Gemeinden am Reformationstag veranstaltet. Zur ChurchNight in Nürtingen sind Interessierte jeden Alters eingeladen, die gerne einen Gottesdienst mit modernen Elementen und Bandmusik feiern möchten. Es wird einen Gedankenimpuls geben von Thomas Volle zum Thema „Glaube – was bringt’s“ sowie verschiedene Aktionen zum Anschauen oder Mitmachen. Im Anschluss kann man den Abend gemütlich mit Cocktails oder Punsch ausklingen lassen und im Hof der Kirche am Lagerfeuer Stockbrot backen oder einen Teller heiße Suppe genießen.
Reformation, das ist ein Grund zu feiern!

Blick über den Kirchturm

Begegnungsabend: „Gewoben in Gottes Geschichte“
der Bezirksarbeitskreis Frauen im evangelischen Kirchenbezirk Nürtingen lädt ein zum Begegnungsabend am Mittwoch 16. Oktober 2019 um 19:00 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus, Kohlberg, Hölderlinstraße 4.
Das Jahr 2019 ist das Jubliläumsjahr der evangelischen Frauenarbeit in Württemberg. Seit 100 Jahren
gibt es in Württemberg evangelische Frauenarbeit in vielfältigen Bereichen. Bildung, Eltern-Kind-Gruppen, Alleinerziehenden Arbeit, Weltgebetstagsbewegung, Mütterkuren und viele weitere Themenbereiche wurden etabliert und werden bis heute weitergetragen.
Landesfrauenpfarrerin Eva Bachteler wird an diesem Abend über die Geschichte der Frauenarbeit referieren. Das Rahmenprogramm wird vom BAF-Team gestaltet.
Neben der Möglichkeit Frauen aus dem Kirchenbezirk zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen runden kulinarische Köstlichkeiten den Abend ab.
Herzliche Einladung an alle interessierten Frauen.

SPORT CAMP in Zizishausen
28.-29. Oktober 2019 jeweils von 8:45-15:30 Uhr
Ort: Inselhalle Zizishausen
Alter: 9-13 Jahre
Kosten: 20,- Euro inkl. Mittagessen
Anmeldung bis 20. Oktober 2019
Du hast…
…Lust auf Sport, Spaß, Spiel und Action?
…Interesse, neue Sportarten kennenzulernen und dich auszuprobieren?
…in den Herbstferien noch nichts geplant?
Dann bist du beim SportCamp Zizishausen genau richtig. Neben unterschiedlichsten Sportworkshops, gibt es kurze und knackige Impulse über das Leben und den Glauben.
Bist du am Start? Wir freuen uns auf dich!
Kooperationspartner: Gemeinde Oberensingen-Hardt, Inselschule Zizishausen, TSV Zizishausen
Evang. Bezirksjugendwerk Nürtingen (ejbn), Evangelisches Landesjugendwerk in Württemberg (ejw).
www.ejw-reisen.de/veranstaltung/veranstaltung-details/24650/

Sammeln-Horten-Verwahrlosen-Vermüllen
Ein Abend für Angehörige
Wenn Menschen bei ihren Angehörigen dieses Verhalten wahrnehmen, dann löst das viele Emotionen aus. Es macht fassungslos, hilflos, wütend…
Die Aufzählung lässt sich lange fortsetzen und nicht selten folgen von Seiten der Angehörigen gut gemeinte Tipps und Hilfen, die irgendwie im Sande verlaufen.
Die Betroffenen und ihre Verhaltensweisen stehen im Fokus – auch in der täglichen Arbeit des Fachdienstes WABE. Im Gegensatz dazu ist dieser Abend den Angehörigen gewidmet.
In angenehmer Atmosphäre bietet der Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen Angehörigen die Möglichkeit, nach einer kurzen Einführung in das Thema, mit den Mitarbeiterinnen des Fachdienstes WABE  ins Gespräch zu kommen, mit ihren Sorgen wahrgenommen zu werden, sich mit anderen Angehörigen auszutauschen und Fragen zu stellen.
Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 22. Oktober 2019 ab 19.00 Uhr in den Räumen der Brücke, Bahnhofstrasse 14,1. Obergeschoss, in Plochingen statt.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Um Anmeldung bis zum 21. Oktober 2019 unter Tel. 07153 9220-0
(Sekretariat, Die Brücke) oder unter  wabe@kdv-es.de, wird gebeten.

(M) ein Ehrenamt – Balance zwischen Freude und Pflicht

Montag, 21. Oktober, 15 – 17 Uhr
Stephanushaus im Roßdorf, Hans-Möhrle-Str. 3 (Eingang Kirche)
Referentin: Ingrid Hermens, Ehrenamtskoordinatorin, Ludwigsburg
Ehrenamtliche gestalten das Leben in Kommune, Kirchengemeinden und Vereinen entscheidend mit und bringen ihre Gaben und Fähigkeiten zum Wohl der Gesellschaft ein. Ein Ehrenamt macht Freude, stiftet Sinn, gibt Halt und bietet Freiraum für die eigene Entfaltung. Man kann gemeinsam mit Gleichgesinnten aktiv etwas bewegen statt tatenlos zuzusehen. Ingrid Hermens, Ehrenamtskoordinatorin der Karlshöhe Ludwigsburg, spricht mit uns über Gelingensbedingungen eines guten ehrenamtlichen Engagements und regt zum Austausch über eigene Erfahrungen an.
Teilnehmerbeitrag: 5 € (inkl. Getränken und Gebäck). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Veranstalter: Bezirksseniorenarbeit des Evangelischen Kirchenbezirks Nürtingen, Evangelisches Bildungswerk Esslingen

Trauercafé MiT Wendlingen
Trauer ist der Weg, einen schweren Verlust zu verarbeiten. Bleiben Sie nicht allein!
In einem Gespräch mit anderen Trauernden, können Sie für sich selbst Wege finden, wie Sie auf
den Verlust in Ihrem Leben antworten möchten.
Dazu brauchen Sie Austausch, Zeit, Ruhe, Innehalten und Gespräche. Den Raum dazu bieten wir
Ihnen in unserem monatlich stattfindenden Trauercafé.
Termin: 17.10.2019 von 14.30 bis 16.30 Uhr
Treffpunkt: Treffpunkt MiT Stadtmitte Wendlingen, Raum 02/9
Begleitung und Kontakt: Heide Mayer 07024/34 72 und Renate Matrohs 07022 / 21 07 84

Informationsveranstaltung mit Podiumsdiskussion
der Wahlbewerberinnen und Wahlbewerber zur Wahl der 16. Württembergischen Landessynode in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
Donnerstag, 24. Oktober 2019 in Dettingen / Teck, Gemeindezentrum Guckenrain (Alte Bissingerstr. 55)
Dienstag, 05. November 2019 in Neckartenzlingen, Gemeindehaus (Unterbössel 1)
Mittwoch, 13. November 2019 in Ötlingen, Gemeindehaus (Hermann-Hesse-Str. 5)
Veranstaltungsbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr
Veranstalter: Vertrauensausschuss zur Synodalwahl im Wahlkreis 17 Kirchheim u. Teck / Nürtingen
und die jeweilige örtliche Kirchengemeinde


Fela-spezial in den Herbstferien
Für Kinder im Grundschulalter bietet das Evang. Ferienlager Nürtingen im Rahmen der flexiblen Ferienbetreuung der Stadt Nürtingen vom 28. bis 31. Oktober ein Fela-spezial. Es findet im Gemeindehaus der Versöhnungskirche im Breiten Weg statt.
Auf die Kinder wartet ein abwechslungsreiches Programm mit Kreativangeboten, Spielen, Sport und Aktivitäten im Wald. Am letzten Tag bekommt das Fela-spezial Besuch von Lamas.
Für das Mittagessen sorgt das Fela-spezial Küchenteam.
Nähere Infos und Anmeldung über die Fela-Homepage www.fela-nuertingen.de beim Stadtjugendring Nürtingen.

Kirchenwahlen 2019

Am 1. Dezember 2019 sind Kirchenwahlen in der württembergischen Landeskirche. Fast zwei Millionen evangelische Kirchenmitglieder sind aufgerufen, ihre Stimme für neue Kirchengemeinderäte und für eine neue Landessynode abzugeben. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.
Der Kirchengemeinderat und die Pfarrerin oder der Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde. Zusammen treffen sie alle wichtigen finanziellen, strukturellen, personellen und inhaltlichen Entscheidungen. Die arbeitsteilig und partnerschaftlich ausgeübte Gemeindeleitung ist eine spannende Aufgabe. Um zu guten Entscheidungen für die Gemeindearbeit zu kommen, werden vielfältige Erfahrungen und Gaben, Engagement und die Liebe zu Kirche und Gemeinde gebraucht.
Die Landessynode ist die gesetzgebende Versammlung der Landeskirche und ähnelt in ihren Aufgaben denen eines Parlaments. Das Gremium setzt sich aus 60 so genannten Laien und 30 Theologinnen und Theologen zusammen. Die Landessynode tagt in der Regel dreimal pro Jahr. Die Mitglieder der Landessynode werden in Württemberg direkt von den Kirchenmitgliedern für sechs Jahre gewählt.
Informationen zur Wahl: kirchenwahl.de