Sprechzeiten im Pfarramt

Pfarrer Reinhard Spielvogel, dienstags 16-18 Uhr und nach Vereinbarung.

Kirchenpflegerin S. Oberkersch, mittwochs 9-11 Uhr.

Pfarramtssekretärin S. Sonneck, nur Montag 18. Februar 9-12 Uhr.
(am Freitag 15. Februar ist Frau Sonneck auf Fortbildung)

Termine KW 7/8 2019

 

Veranstaltungen, Angebote, Gruppen und Kreise finden, wenn nicht anders angegeben, immer im Evangelischen Gemeindehaus (Bergstraße 14) statt, Gottesdienste in der Michaelskirche.

 

 

Mittwoch, 13. Februar

9.15          Spielkreis, Kontakt: Christa Gähr, Tel. 260079

10:30         ökumenischer Gottesdienst im Pflegeheim DAHEIM

14:30/16:00       Konfirmandenunterricht 1/Konfirmandenunterricht 2

15:00         Jungbläser und Bläserausbildung, Infos bei Markus Metzger, Tel. 254088

19:00         Gestaltete Stille in der Michaelskirche

 

Donnerstag, 14. Februar

19:30         Posaunenchor, Leitung: Jan Homolka

 

Freitag, 15. Februar

19:30         Bibelstunde der Süddeutschen Gemeinschaft, Infos bei Walter Gähr, Tel. 260079

 

Wochenspruch: Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit. Daniel 9,18

Wochenpsalm: 60

Predigttext: Prediger 7,15-18

Wochenlied: 342 oder 452

 

Sonntag, 17. Februar, 3. Sonntag vor der Passionszeit - Septuagesimae

10:00         Gottesdienst mit Prädikant Bernhard Hiller
Opfer: Frühjahrssammlung der Diakonie in der Landeskirche – Motto: „Unerhört! Diese Flüchtlinge“

10:00         Kinderkirche, Beginn im Hauptgottesdienst (Michaelskirche), Wechsel ins Evangelische Gemeindehaus während des Gottesdienstes

17:56         Jugendgottesdient 3zehn16 in Beuren

19:30         Gemeinschaftsstunde der Süddeutschen Gemeinschaft, Infos bei Walter Gähr, Tel. 260079

 

Montag, 18. Februar

20:00         Kirchenchor, Leitung: Margit Friedle

 

Mittwoch, 20. Februar

9.15          Spielkreis, Kontakt: Christa Gähr, Tel. 260079

14:30/16:00       Konfirmandenunterricht 1/Konfirmandenunterricht 2

15:00         Jungbläser und Bläserausbildung, Infos bei Markus Metzger, Tel. 254088

19:00         Gestaltete Stille in der Michaelskirche

18:00         Frauen begegnen sich, Thema: Jahreslosung, mit Pfarrer Reinhard Spielvogel

 

Nächste Taufsonntage sind am 3. März, 7. und 28. April, 12. Mai, 9. Juni, 7. Juli 2019

 

Unser Opfer am 17. Februar
Frühjahressammlung der Diakonie engagiert sich für geflüchtete Menschen

„Unerhört! Diese Flüchtlinge.“ diese Aussage mit Doppelsinn greift die aktuellen Spannungen in unserer Gesellschaft auf und provoziert zum Nachdenken. Das Engagement für geflüchtete Menschen gibt es genauso wie Menschen mit Existenzängsten. Viele Menschen fühlen sich unerhört und benachteiligt.

Als diakonische Kirche wenden wir uns den Unerhörten zu, weil sie leidende Kinder Gottes sind und unsere Unterstützung brauchen.

Die Fluchtgeschichten der Bibel zeigen, dass Gott Solidarität für die Fremden ergreift: „Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein Einheimischer gelten und du sollst ihn lieben wie dich selbst; denn ihr seid selbst Fremde in Ägypten gewesen.“ (3.Mose 19,34)

Diese Nächstenliebe wird erfahrbar in Aktivitäten vor Ort, in unseren Diakonischen Bezirksstellen, Einrichtungen und Kirchengemeinden. Ob Flüchtlingswerkstätten, Café-Treffs oder Trauma-Fortbildungen für Ehrenamtliche – möglich ist dies nur mit Spenden.

Wir bitten um Ihre Unterstützung im Gebet, durch Ihr Mitmachen und durch Ihre Spende, damit diese wichtige Arbeit für Heimatlose und Geflüchtete möglich ist.

Spendenkonto: KSK Esslingen-Nürtingen, IBAN: DE03 6115 0020 0048 9033 10

 

 

Gestaltete Stille

Herzliche Einladung zur „gestalteten Stille“ in der ev. Michaelskirche Unterensingen.

Immer mittwochs um 19.00 Uhr, für ca. eine halbe Stunde.

Ruhig werden – Impuls wahrnehmen – der Stille Raum geben

Bitte auf warme Kleidung achten – Kirche wird nicht gesondert geheizt.

 

Frauen begegnen sich

Mittwoch, 20. Januar, 18 Uhr

 

Thema: „Suche Frieden und jage ihm nach“ Psalm 34, Vers 15

 

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Abendvesper um 18.00 Uhr und die Zeit mit Pfarrer Spielvogel zur Jahreslosung 2019.

 

 

Vorankündigung:

 

Kirchengemeinderatssitzung

Am Donnerstag, 21. Februar findet um 19:30 Uhr die nächste Kirchengemeinderatssitzung im evangelischen Gemeindehaus statt. Ein großes Thema wird unsere neue Heizung im Gemeindehaus sein. Zum öffentlichen Teil wird herzlich eingeladen. Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.

 

 

12. Nürtinger Vesperkirche
vom 03. bis 24. Februar 2019
im Roßdorf / Stephanushaus

 

Wir laden herzlich ein:

 

 

 

 

 <>  zum Essen.
Jeden Tag gibt es zwischen 11:30 Uhr und 14:30 Uhr ein warmes  Essen, Getränke, Kaffee und Kuchen.
Das Motto: Gemeinsam an einem Tisch!

<>  zum Gottesdienst.
Jeden Sonntag um 10 Uhr findet in der Vesperkirche ein Gottesdienst statt.

<>  zum Kulturprogramm.
Egal ob Familienkino oder Konzert - entdecken Sie unsere kulturellen Leckerbissen!

<>  zur Mitarbeit.
Wir benötigen jeden Tag etwa 50 Menschen, die mithelfen, die Vesperkirche zu dem zu machen, was sie ist: eine Heimat für viele Gäste. Darüber hinaus benötigen täglich mindestens 25 Kuchen. Und wir haben täglich 50 Schürzen, die gewaschen und gebügelt werden müssen.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage: www.vesperkirchen-landkreis-esslingen.de oder bei Diakonin Bärbel Greiler-Unrath Tel. 0152-29509529 oder vesperkirchedontospamme@gowaway.evkint.de

 

Kuchen für die Vesperkirche 2019

Die Nürtinger Vesperkirche (3. bis 24. Februar 2019) ist nicht nur für Nürtingen, sondern auch weit darüber hinaus, ein wichtiger Ort der Begegnung geworden. Das Motto "gemeinsam an einem Tisch" gilt für alle: solche, die sich in einer finanziell schwierigen Lebenssituation befinden und solche, die sich etwas leisten können. Es gilt für Einsame und solche, die gerne unter Menschen sind. Es gilt für Menschen, die aus irgendeinem Grund „an den Rand“ geraten sind und solche, die im Mittelpunkt unserer Gemeinden und der Gesellschaft stehen. Kurz gesagt: Vesperkirche ist für Menschen, die spüren, dass die Begegnung untereinander gut tut.

Neben einer warmen Mahlzeit gibt es die Möglichkeit im Vesperkirchen-Café eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen. Dafür werden täglich 25-30 Kuchen benötigt, weshalb wir Sie um Ihre Unterstützung bitten.

Eines ist noch ganz wichtig: Wir freuen uns besonders über fruchtige Kuchen (bitte keine Sahne- oder Cremetorten und alle ohne Alkohol, z. B. Käse-, Apfel-, Zwetschgenkuchen o.ä.)

 

 

Auch unsere Kirchengemeinde möchte sich hier engagieren. Am Freitag 8. Februar und am Sonntag 17. Februar 209 wird Inge Gähr die gespendeten Kuchen von Unterensingen ins Rossdorf bringen. Wenn Sie bereit sind einen Kuchen zu backen, dann melden Sie sich bitte bei Inge Gähr Tel 64258.

 

 

 

Blick über den Kirchturm

Jugendgottesdienst 3zehn16

17. Februar in Beuren

Der Gottesdienst beginnt jeweils um 17:56 Uhr. Im Anschluss daran können alle noch gemütlich im Bistro beisammen sein und die Zeit mit Freunden genießen oder neue Bekanntschaften machen. FahrerInnen dürfen ca. 1.5 Stunden für die gesamte Veranstaltung einplanen.

 

ChorKonzert in der Wendlinger Eusebiuskirche

GOING HOME – auf dem Weg ins gelobte Land von Ralf Grössler

Symphonisches Gospeloratorium für Soli, 2 Chöre und Orchester

Samstag 23. Februar 2019 – 18 Uhr

Sonntag 24. Februar 2019 – 18 Uhr

In der Eusebiuskirche in Wendlingen

Es singen: David Whitley (Josua), Dennis Legree (Mose), Wendlinger Kantorei, Pop-/Gospelprojektchor und die Jugendkantorei unter Leitung von Urs Bicheler.

Platzkarten (20€/15€ für Schüler und Studenten) erhältlich bei Foto Fritz (Neuffener Straße 6, 73240 Wendlingen), unter www.kirchenmusik-wendlingen.de und an der Abendkasse.

 

 

Willkommen in der Kinderstadt,

Willkommen bei Bartimäus und Zachäus! – KIBIWO 2019

 

Willi, der Fotograf, und Franzi, die Reiseleiterin, nehmen euch Kinder mit auf eine Welt-Zeitreise: Die Tour führt mit den unterschiedlichsten Flugobjekten in die antike, geheimnisvolle Stadt Jericho. Mit lautem Gedöns durchfliegt die Reisegesellschaft die Welten und taucht ein in eine ferne Welt längst vergangener Zeiten. Willi hat einen Riesenspaß an den schrägen Typen, die der KiBiWo-Reisegesellschaft begegnen. Und sie staunen nicht schlecht, wie Zachäus und Bartimäus durch die Begegnung mit Jesus zurück ins quirlige Stadtleben geholt werden.

Diese KiBiWo-Zeitreise ermöglicht Allen ungewohnte und spannende Einblicke in die biblische Welt, sodass auch diese beiden bekannten Geschichten immer für überraschende Entdeckungen gut sind. Die Kinder werden die freche Geschichten, die gemeinsame Aktionen und das gesellige Beisammen sein lieben.

 

Es freuen sich auf Euch das Mitarbeiterteam der KiBiWo

Wann ?             In den Faschingsferien 2019 von Aschermittwoch den 6. bis Freitag den 8. März

                        Jeweils von 10 bis 15 Uhr

Wo?                 Im K2O dem ökumenischen Gemeindehaus in Oberensingen

Kosten?            25 Euro

 

 

Unere wöchentliche Termine

Speiseplan in der Nürtinger Vesperkirche in der 3 Woche

Wir begrüßen euch ganz herzlich in der Vesperkirche 2019 und freuen uns auf regen Besuch im Roßdorf!
Lasst es euch schmecken!!