Sprechzeiten im Pfarramt

Pfarrer Reinhard Spielvogel, dienstags 16-18 Uhr und nach Vereinbarung.
Vom 24. bis 28. Juni hat die Vertretung in dringenden Fällen Pfarrerin Susanna Worbes, St. Bernhardt zum Hohenkreuz, Seelsorgebezirk Wäldenbronn, Telefon: 0711/371212

Kirchenpflegerin S. Oberkersch, mittwochs 9-11 Uhr.

Pfarramtssekretärin S. Sonneck, montags und freitags 9-12 Uhr.

Unsere wöchentlichen Termine

Woche 25/26

Mittwoch, 26. Juni
9.15    Spielkreis, Kontakt: Christa Gähr – momentan voll belegt
15:00    Jungbläser und Bläserausbildung, Infos bei Markus Metzger, Tel. 254088
15:00    Frauen begegnen sich, Besuch der Viehweide Bissingen
19:00    Gestaltete Stille in der Michaelskirche

Donnerstag, 27. Juni

19:30    Posaunenchor, Leitung: Jan Homolka

Samstag, 29. Juni
19:00    Sommerserenade „An hellen Tagen“ Chor und Flötenmusik aus vier Jahrhunderten
in der Michaelskirche in Unterensingen
Kirchenchor Unterensingen-Zizishausen, Blockflötenensemble Peterskirche Weilheim und Mauritiusensemble Reichenbach/Fils unter Leitung von Margit Friedle

Sonntag, 30. Juni 2019 – 2. Sonntag nach Trinitatis – Die Einladung
Wochenspruch: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Matth. 11,28
Psalm: 36,6-10,
Wochenlied: 213 oder 225

10:00    ökumenischer Erntebittgottesdienst auf dem Hof der Familie Schönhaar
mit Paul Magino, Reinhard Spielvogel und dem Posaunenchor
Opfer: Evangelisches Bauernwerk

19:30    Gemeinschaftsstunde der Süddeutschen Gemeinschaft, Infos bei Walter Gähr, Tel. 260079

Montag, 1. Juli
20:00    Kirchenchor, Leitung: Margit Friedle

Dienstag, 2.Juli

20:00    Konfirmandenelternabend zum neuen Konfirmandenjahr

Mittwoch, 3. Juli
9.15    Spielkreis, Kontakt: Christa Gähr – momentan voll belegt
14:30    Konfirmandenunterricht Kleingruppe I, bei schönem Wetter im Pfarrgarten, bei Regen im Gemeindehaus
15:00    Jungbläser und Bläserausbildung, Infos bei Markus Metzger, Tel. 254088
16:00    Konfirmandenunterricht Kleingruppe II, bei schönem Wetter im Pfarrgarten, bei Regen im Gemeindehaus

19:00    Gestaltete Stille in der Michaelskirche

Nächste Taufsonntage sind am 7. Juli, 18. August, 22. September und 27. Oktober 2019

Gestaltete Stille
Herzliche Einladung zur „gestalteten Stille“ in der ev. Michaelskirche Unterensingen.
Immer mittwochs um 19.00 Uhr, für ca. eine halbe Stunde.
Ruhig werden – Impuls wahrnehmen – der Stille Raum geben
Bitte auf warme Kleidung achten – Kirche wird nicht gesondert geheiz

Sommerserenade

Ökumenischer Erntebittgottesdienst auf dem Hof der Familie Schönhaar
Am 30. Juni 2019 feiern wir um 10 Uhr ökumenischen Erntebittgottesdienst auf dem Hof der Familie Schönhaar (Lindenhöfe/Lindenweiler 4). Gemeinsam mit Paul Magino, Reinhard Spielvogel, Manfred Herthneck vom landwirtschaftlichen Ortsverein und dem Posaunenchor werden wir den Gottesdienst zum Thema: „Keiner lebt für sich allen“ feiern. Im Anschluss bewirtet die Landjugend Sielmingen. Herzliche Einladung!

Frauen begegnen sich
Mittwoch, 26. Juni, 15:00 Uhr – Abfahrt am Gemeindehaus
Wir besuchen die Viehweide Bissingen und lassen uns bei einem Vesper verwöhnen.
Vorankündigung:

KonfiCamp in Rötenbach
Vom 5. Bis zum 7. Juli besuchen unsere neuen Konfirmanden gemeinsam mit den Konfirmandengruppen des Kirchenbezirks Nürtingen das KonfiCamp des Bezirksjugendwerkes in Rötenbach. Gemeinsam mit den Jugendlichen der anderen Gemeinden finden Sie einen Einstieg in das vor ihnen liegende Konfirmandenjahr. Dabei bietet sich eine optimale Möglichkeit die eigene Gruppe kennenzulernen. Wir wünschen den Jugendlichen und ihren Begleitern ein erfülltes und nachhaltiges Erlebnis.

Tauf- und Lobpreisgottesdienst
Am Sonntag 7. Juli, ist Lobpreisgottesdienst mit Taufen in der Michaelskirche. Der Gottesdienst um 10 Uhr wird musikalisch vom Lobpreisteam unter Leitung von Anne Metzger gestaltet. Die Predigt hält Pfarrer Reinhard Spielvogel. Schon um 9:50 Uhr sind Sie zum Singen von Lobpreisliedern herzlich eingeladen. Im Anschluss an den Gottesdienst bietet das Lobpreisteam einen Ständerling und lädt zu Begegnungen ein.

Kirchengemeinderatssitzung

Am Mittwoch, 10. Juli findet um 19:30 Uhr die nächste Kirchengemeinderatssitzung im evangelischen Gemeindehaus statt. Zum öffentlichen Teil wird herzlich eingeladen. Hauptthemen sind die Gemeindehausgartengestaltung und die Kirchenwahl.  Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.

Blick über den Kirchturm

Neue Öffnungszeiten im Diakonieladen
Montag:     9-18 Uhr
Dienstag:    9-18 Uhr
Mittwoch:    9-13 Uhr
Donnerstag:    9-18 Uhr
Freitag:        9-18 Uhr
Samstag:    9-12:30 Uhr

Bezirksposaunentag am 7. Juli 2019
Das Bläserbezirk-Leitungsteam und die Ev. Kirchengemeinde Großbettlingen laden herzlich ein zum diesjährigen Bezirksposaunentag in Großbettlingen. Nach dem Kurrendeblasen um 8:00 Uhr an verschiedenen Plätzen in Großbettlingen, wird gemeinsam um 10:00 Uhr ein Gottesdienst mit Dekan Michael Waldmann und Pfarrer Moskaliuk und hoffentlich vielen Bläserinnen und Bläsern aus dem Kirchenbezirk im Forum der Generationen, Heerweg 20, unter dem Motto „Gemeinsam Frieden suchen“ gefeiert. Das Opfer kommt je zur Hälfte der Bläserarbeit im Kirchenbezirk und der Ev. Kirchengemeinde Großbettlingen zugute. Mit dem Platzblasen im Anschluss findet der Bezirksposaunentag seinen Abschluss.
Herzliche Einladung an alle Freunde der Bläserarbeit und an alle anderen, die es noch werden

Angebote für Trauernde
„SpazierWandern“ für Trauernde (ca. 2,5 Std)
Wir laden Sie ein, sich gemeinsam mit anderen auf den Weg zu machen und für eine Zeit den Alltag zu verlassen. Erste Schritte wagen nach dem Verlust, hinausgehen und Kontakt suchen. Sie können den Weg in aller Stille gehen oder auch mit anderen ins Gespräch kommen, den eigenen Gedanken nach-hängen und Natur erleben. Die Spazierwanderung wird von qualifizierten Trauerbegleiterinnen geführt.
Wir gehen mit leichten Anstiegen über Feld-, Wald- und Asphaltwege und kommen nach ca. 2,5 Std. zum Ausgangspunkt zurück, dort besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr.
Termin: Mi 10. Juli / Sa 10. August / Mi 11. September / Sa 12. Oktober / Mi 6. November /Sa 14. Dezember, 12:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Freilichtmuseum Beuren; Gutes Schuhwerk und angepasste Kleidung sind erforderlich. Bei unbeständiger Wetterlage Rückfragen unter Tel: 0160 / 96 26 15 19
Kontakt: AG Hospiz, Hechinger Straße 12, 72622 Nürtingen, Telefon: (07022) 93 277-30 (Iris Rischmüller / Karen Renftle, Einsatzleitung), E-Mail: info@ag-hospiz-nuertingen.de

Pilgern am Sonntag

Pilgern liegt im Trend und ist längst ein Thema über Konfessionsgrenzen hinweg. Im Jahr 2019 laden Pilgerbegleiter der Evangelischen Landeskirche in Württemberg einmal im Monat unter dem Motto „Pilgern am Sonntag“ ein, sich auf den Weg zu machen. Gemeinsam gehen die Teilnehmer abschnittsweise den Jakobswegsabschnitt von  Oberkochen bis Neckartailfingen. Die Tagestouren betragen zwischen 10 und 19 Kilometern. Unterwegs gibt es an Besinnungsstationen spirituelle Impulse. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Mitzubringen sind Vesper und Getränke sowie dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhwerk. Start- und Zielpunkt sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Sonntag 7. Juli 2019 - Eislingen - Jebenhausen
Treffpunkt: Evang. Christuskirche Eislingen
Schöner Waldweg nach Göppingen, vorbei an interessanten Gesundheitsstationen des Gesundheitspfades, der hier den Jakobsweg begleitet. Wir folgen der Fils bis zur romanischen Stiftskirche in Faurndau. Anschließend entlang des Pfuhlbachs bis nach Jebenhausen.  
Ziel: Jüdisches Museum in Jebenhausen
Weglänge: 15 km;  Startzeit: 10:00 Uhr
Pilgerbegleiter: Elvira Neundorf
Jürgen Rist Tel.: 0170 70 62 743
Informationen bei Pilgerbegleiter Hans-Jörg Bahmüller (Winnenden), E-Mail: info@jakobsweg-team.de,  oder Georg Bogusch (Heubach), Tel. 07173-12528.

Kirchenwahlen 2019

Am 1. Dezember 2019 sind Kirchenwahlen in der württembergischen Landeskirche. Fast zwei Millionen evangelische Kirchenmitglieder sind aufgerufen, ihre Stimme für neue Kirchengemeinderäte und für eine neue Landessynode abzugeben. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.
Der Kirchengemeinderat und die Pfarrerin oder der Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde. Zusammen treffen sie alle wichtigen finanziellen, strukturellen, personellen und inhaltlichen Entscheidungen. Die arbeitsteilig und partnerschaftlich ausgeübte Gemeindeleitung ist eine spannende Aufgabe. Um zu guten Entscheidungen für die Gemeindearbeit zu kommen, werden vielfältige Erfahrungen und Gaben, Engagement und die Liebe zu Kirche und Gemeinde gebraucht.
Die Landessynode ist die gesetzgebende Versammlung der Landeskirche und ähnelt in ihren Aufgaben denen eines Parlaments. Das Gremium setzt sich aus 60 so genannten Laien und 30 Theologinnen und Theologen zusammen. Die Landessynode tagt in der Regel dreimal pro Jahr. Die Mitglieder der Landessynode werden in Württemberg direkt von den Kirchenmitgliedern für sechs Jahre gewählt.
Informationen zur Wahl: kirchenwahl.de