Unterensinger Männer-Berg-Wander-Wochenende

Männer sind
                          trittsicher !?
Sind Männer

Die evangelische Kirchengemeinde Unterensingen lädt Euch herzlich ein,
dieser Frage nachzugehen, während unserem

 10. Männer-Berg-Wander-Wochenende

Donnerstag bis Sonntag, 12. - 15. September 2019

Ihr könnt Euch ab sofort anmelden

10. Unterensinger

Männer-Berg-Wander-Wochenende

„Alpiner Hochgenuss im Rosengarten“

Donnerstag bis Sonntag, 12. - 15. September 2019

Unser Programm:

Zum ersten runden Geburtstag unseres Männerwanderns haben wir ein besonderes Schmankerl vor uns: Im Südtiroler Rosengarten werden wir die dolomitenspezifisch karg-schroff-bizarre Bergwelt mit wunderschönen Ausblicken bis zum Ortler, Sella, Schlern, Marmolada, Fassatal genießen. Stützpunkt wird für zwei Nächte die Vajolet-Hütte sein. Wir haben komfortable Vierbett-Zimmer, sehr saubere Sanitäreinrichtungen und ein fantastisches Essen.

Wegen der längeren Anfahrt nach Südtirol werden wir bereits am Donnerstagmittag in Unterensingen losfahren und in Welschnofen (bei Bozen) übernachten.


Donnerstag:

13:00 h:  Abfahrt in Unterensingen

18:00 – 19:00 h: Ankunft im Hotel „Central“; Abendessen (4 Gänge)

Das Hotel „Central“ liegt 200 m vom Lift zur Kölner Hütte (Einstieg in unsere Tour) mit kostenlosem Parkplatz am Lift. Wir haben Doppelzimmer, Dusche, WC, Halbpension zum Preis von 65.- EUR pro Person (zuzüglich Kurtaxe)


Freitag:

Wir lassen uns das Frühstücksbuffet im Hotel schmecken und fahren dann mit der Seilbahn zur Kölner Hütte (2339 m); dort nehmen noch einen Kaffee und machen uns auf unsere Wanderung über Hirzelweg, Rotwandhütte (Mittagessen) und Passo delle Zigolade (2550 m) zur Vajolet-Hütte (2243 m).

Gehzeit (ohne Pausen) 4,5 Stunden, ca. 600 Hm 

Samstag:

Wetterabhängige Tour von der Hütte aus,  z.B. Rundtour über den wenig begangenen Cima Scalieret (2887 m); habe ich im Frühsommer 2018 gemacht; 360 Grad-Gipfelsicht, Vesper, Abstieg über Grasleitenpasshütte, ggf. Abstecher zum Antermoiasee (2495 m).

Gehzeit: 4 – 6 Stunden, ca. 600 – 900 Hm, je nach Wegstrecke

Sonntag:

Je nach Wetter verschiedene Rückwege ggf. mit Übergang über Passo di Vaiolon (2560 m) zur Seilbahn-Bergstation, dort Mittagspause; Rückfahrt mit Seilbahn zu den Autos  

Gehzeit: 3 Stunden, ca. 500 Hm, je nach Wegstrecke

Rückfahrt gegen 14:00 h (Rückkehr in Unterensingen ca. 19:00 bis 20:00 Uhr).


                                                                                               
Schwierigkeitsgrade:    Die genannten Wege sind mit guter Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit problemlos machbar. Der Aufstieg auf den Cima Scalieret erfordert an einzelnen wenigen, kurzen Stellen leichte Kletterei. Die Erfahrung der letzten neun Touren zeigt, dass wir solchen Ansprüchen gerecht werden.

Buchungen: Hotel und Hütte sind für 16 Personen fest gebucht. Dies ist somit auch die maximale Teilnehmerzahl.

Kosten: Wie immer jeder für sich; Fahrgemeinschaften untereinander; DAV-Ausweis ratsam


______________________A N M E L D U N G _____________________


Bitte frühzeitig anmelden (per Email), aber nicht später als 12.08.2019
Bitte gebt an, ob Ihr in Eurem Auto Platz habt oder ob Ihr Mitfahrgelegenheit braucht.
Info und Anmeldung:
Peter Heinrich       Mobil 0178/88 79 068         petermheinrich@aol.com