"Grüß Gott" bei uns!

Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Markus 9,24

Wir begrüßen Sie ganz herzlich
mit der Jahreslosung 2020

und möchten Sie einladen,
unsere Kirchengemeinde
ein wenig kennen zu lernen. 

Informationen zu den 

Schauen Sie doch mal vorbei, wir freuen uns auf Sie!  

Mailen Sie uns oder schreiben ins Gästebuch, was Ihnen gefällt oder auch nicht. 
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sonntag, 12. Januar – 1. Sonntag nach Epiphanias

9:50    Singen von Lobpreisliedern
10:00    Gottesdienst mit Reinhard Spielvogel und dem Lobpreisteam
Einsetzung des neu gewählten Kirchengemeinderates

Christoph Blödner-Kurrle, Thilo Feucht, Susanne Jasch, Thomas Knorpp, Katrin Melchinger, Christoph Nolte, Michael Ochner, Peter Schönhaar, Andreas Stocker, vlnr.

Lobpreisteam mit Kinderkirchkindern

Einsetzung des neuen Kirchengemeniderats

Lobpreisteam mit Tamara Gähr, Claudia Wagner, Anne Metzger und Markus Metzher

Predigt zum Sonntag

 Zwar lässt sich ein verpasster Gottesdienst nicht nachholen, aber zumindest lässt sich die Predigt nachhören.

Predigt Sonntag 12. Januar Pfarrer Reinhard Spielvogel

weitere Predigten zum Nach-Hören finden Sie jetzt hier

 


Erscheinungsfest Prädikant Thomas Langeneck

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.01.20 | Neuer Oberkirchenrat ernannt

    Der Jurist Christian Schuler rückt zum 1. März als Oberkirchenrat in die Leitung der Landeskirche auf. Bislang ist er Referatsleiter für Planungs- und Strukturfragen sowie Organisationsrecht. In dieser Eigenschaft war er zuletzt am 1. Dezember Wahlleiter bei der württembergischen Kirchenwahl.

    mehr

  • 16.01.20 | Boom bei Motorradgottesdiensten

    Motorradgottesdienste erreichen viele Menschen, die keiner Kirche angehören. Das ist die Beobachtung des bayerischen lutherischen Pfarrers Frank Witzel. Viele entdecken auch in einer Lebenskrise das Motorradfahren neu, sagte Witzel am Donnerstag in Stuttgart.

    mehr

  • 16.01.20 | Organspende: Lob für beschlossene Lösung

    Die Entscheidung des Bundestags, die Regeln zur Organspende weitgehend unverändert zu lassen und den Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur „doppelten Widerspruchslösung“ abzulehnen, stößt auf kirchlicher Seite auf Zustimmung. Sie „wahrt die Selbstbestimmung und Würde des Einzelnen“, sagte Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr