2015: Rückblick Mia-Forum

Einen beeindruckend rübergebrachten  Einblick in seine Erlebnisse als einer der deutschen VCP- botschafter bei einem internationalen Pfadfindertreffen in Japan vermittelte uns der 14 jährige Unterensinger Pfadfinder Raphael Hansjosten beim vergangenen Mitarbeiterforum im Gemeindehaus. Dass auch der Zwiebel- und Salzkuchen mit neuem Wein super schmeckte und die Gemeinschaft, bei allen nachdenklichen Tönen durch den Vortrag, stimmig und fröhlich war, passte zum Einstiegsimpuls des Abends. Nicht "gestressed", sondern "gestreched (geweitet nach Leib, Seele und Geist) ging man wieder auseinander.

2014: Was hat ein Brausekopf mit den Mitarbeitern der Kirchengemeinde zu tun?

Am Dienstagabend lud die evangelische Kirchengemeinde alle Mitarbeiter ins Gemeindehaus zu einem Forum ein. Forum bedeutet Marktplatz und ist ein Ort, wo man sich trifft, sich begegnet , ein Schwätzle hält.
Pfarrer Reinhard Spielvogel begrüßte die Mitarbeiter mit einem Schlauch und einem Brausekopf und fragte gleich zu Beginn, ob sich die Mitarbeiter schon mal überlegt hätten, warum sie zum Duschen nicht nur einen Schlauch nehmen würden. Es ist angenehmer, wenn das Wasser nicht nur so aus einem Strahl kommt sondern verteilt ist. Es gibt bei Gott auch eine Quelle, da fliesst Leben und es kommt besser an, wenn das Wasser aus ganz vielen Öffnungen kommt und die Folge ist: Es wird angenehmer. Angenehmer für die, die es abbekommen.
Was von Gott kommt, braucht viele Öffnungen, damit es angenehmer wird oder auch verträglicher. Wenn der Kopf allerdings verkalkt ist, kommt's nur an wenigen Stellen raus.

Jörg Dettinger nahm uns mit, was so im Kirchengemeinderat läuft.

Frank Henzler, Simon Melchinger und Thomas Langeneck stellten das gro0e Projekt fürs nächste Jahr vor: EXPEDITION ZUM ICH

Günter Maier fasste zusammen wie sich in den vergangenen Jahren Feste und Events für die Mitarbeiter der Kirchengemeinde entwickelt haben und bat zum Schluss um Rückmeldung über einen ausgeteilten Feedbackbogen. Dieser enthielt Fragen zum Rahmen einer MIA-Feier, abends oder einen ganzen Samstag, hat der heutige Rahmen Ihre Zustimmung gefunden oder nicht oder wie schafft es die Kirchengemeinde neue Mitarbeiter richtig zu begrüßen und wie verabschiedet sie verdiente Mitarbeiter angemessen aus ihrem Ehrenamt.

Pfarrer Reinhard Spielvogel bedankte sich zum Schluss des Forums von ganzem Herzen für alles was die Mitarbeiter Woche für Woche auf das Baugerüst der Kirchengemeinde, bzw. auf das Baugerüst des Herrn tragen.
und nicht immer ist sichtbar, was der Einzelne im Kleinen leistet.