Ein "tierischer" jAGo mit der Band eleven4him

„Tierisch“ ging es am So, 05.07.15 ab 18.18Uhr in der Unterensinger Michaelskirche zu.


Das jAGo-Team hatte zu einem Abendgottesdienst für Jung und Alt unter dem Thema „Tierisch“ eingeladen. Musikalische Highlights setzte dabei  die Band „Eleven4HIM“  aus Oberboihingen.


Trotz hochsommerlichen Temperaturen kamen viele Besucher, die sich diesen erfrischenden  - von jungen und junggebliebenen Leuten vorbereiteten  - etwas anderen Gottesdienst nicht entgehen lassen wollten.


Am Eingang durfte jeder ein biblisches Tier nennen, welches ihm spontan einfiel.
Unter den ersten drei meistgenannten Tieren ( Esel –  Schaf – Schlange ) wurden später Freiwillige für das   fröhlichen  Ratespiel –  1, 2 oder 3 –gesucht.   Dabei  verwandelte eine geniale Beamer -Präsentation  den Kirchenraum kurzzeitig in ein kleines Fernsehstudio.


Beim nachfolgenden Anspiel wurden die Gottesdienstbesucher dann Zeugen eines intensiven  Gespräches zwischen der Person X und einigen Tieren aus der Bibel. Löwe, Schaf, Esel, Mücke, Wurm, Taube, Adler und Rabe – sie alle waren einer Meinung: der Mensch kann total viel von ihnen lernen – nicht umsonst würden sie in der Bibel drin stehen.


Und tatsächlich in der Kurzpredigt wurde deutlich: Tiere haben ein feines Gespür für Gottes Stimme. Sich an der fleißigen Ameise ein Beispiel nehmen, das empfiehlt König Salomo. Und das zu Recht: der Ameisenstaat funktioniert Dank einem gutem Miteinander und gegenseitiger Hilfe optimal.
Auch sind sie  - wie der Esel – überaus starke und zuverlässige Lastenträger.
Jesus selbst gibt uns den Rat: Sehet die Vögel an…! Gott will unser Lasten- und Sorgenträger sein – er will uns von allem Schweren befreien.

Das und mehr war die ermutigende Botschaft des Abendgottesdienstes, welcher mit dem Jesus-Song von Ararat - gespielt von  der großartigen Band „Eleven4HIM“  - zu Ende ging.

Wer in noch nicht kennt - den Titelsong von 1, 2 oder 3

Und danach ein tierisches 1, 2, oder 3 in unserer Michaelskirche

Allein schon die Einteilung der Gruppen macht richtig Laune mitzuspielen.

Es wurden Schlangen, Schafe und Esel gesucht.

und jetzt 1, 2 oder 3 - raten sie mit

1. Frage: Welches Tier konnte in einer biblischen Geschichte sprechen?

Löwe - Schaf - Esel

1 - 2 oder 3, letzte Chance vorbei
und ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.

Richtige Antwort: ESEL

2. Frage: Welches Haustier kommt am seltensten in der Bibel vor?

Hund  - Katze - Esel

1 - 2 oder 3, letzte Chance vorbei
und ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.

Richtige Antwort: KATZE

3. Frage: Mit welchen Tier wird der Mensch in der Bibel verglichen?

Esel - Maultier - Rind

1 - 2 oder 3, letzte Chance vorbei
und ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.

Richtige Antwort: MAULTIER

4. Frage: Wer ist der König aller stolzen Tiere?

Löwe - Elefant - Nilpferd

1 - 2 oder 3, letzte Chance vorbei
und ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.

Richtige Antwort: NILPFERD

5. Frage: Welches Tier war der Grund, warum Jona sich wünschte zu sterben?

Wurm - Fisch - Bär

1 - 2 oder 3, letzte Chance vorbei
und ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.

Richtige Antwort: WURM

6. Frage: Welcher Vogel wird in Bibel am häufigsten genannt?

Adler - Taube - Hahn

1 - 2 oder 3, letzte Chance vorbei
und ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.

Richtige Antwort: ADLER

7. Frage: Welche Tier gilt als unrein in der Bibel?

Heuschrecke- Schnecke - Fledermaus

1 - 2 oder 3, letzte Chance vorbei
und ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr wenn das Licht angeht.

Richtige Antwort: FLEDERMAUS

Streitgespräch mit und über Tiere in der Bibel

Wer ist wichtig oder gefährlich für den Menschen? Löwen. Eisbären, Nilpferde oder entlaufene Zirkuselefanten? Hören Sie mal zu.

und die passende Predigt dazu

Eine  tierische Predigt übers Fliegen wie ein Vogel, (Otto Lilienthal hat es als einer der ersten Menschen versucht, leider mit tödlichem Ausgang)
von der Vorbildfunktion einer Ameise (Nimm dir ein Beispiel an der Ameise, du Faulpelz. Lerne von ihr und werde weise! - Sprüche 6,6)
und über Lasten zu tragen wie ein geduldiger Esel.