Evangelischer Kirchentag 2017 in Berlin und Wittenberg

"Du siehst mich" heißt das Motto des 36. Evangelischen Kirchentags 2017 in Berlin. Dabei gehe es um einen Kirchentag "voller Aufmerksamkeit", erklärte der Berliner Bischof Markus Dröge.

"Aufmerksam für Menschen ohne Ansehen, für Menschen, die nicht an Gott glauben, für politische Entwicklungen sowie eine Kirche, die sich verändern muss.", solle der Kirchentag werden, so Dröge weiter.

"Du siehst mich" ist die kürzestmögliche Zusammenfassung von 1. Mose 16,13. Der Bibelvers wird als Überschrift nicht nur über dem 36. Deutschen Evangelsichen Kirchentag vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg stehen, sondern auch über sechs "Kirchentagen auf dem Weg", die anlässlich des Reformationsjubiläums in Leipzig, Magdeburg, Erfurt, Jena/Weimar, Dessau-Roßlau und Halle/Eisleben stattfinden.

Weitere Infos zum Reformationskirchentag