7. Unterensinger Männer-Berg-Wander-Wochenende

Männer sind
                         trittsicher ! ?
Sind Männer

Kaiserwetter am Zahmen Kaiser

Das diesjährige Männer-Berg-Wander-Wochenende führte 13 gutgelaunte Männer drei Tage lang in die Nähe von Kufstein. Wir stiegen von Ebbs zur Vorderkaiserfeldenhütte auf, wo wir noch viel Zeit zum Sonnenbaden hatten. Am nächsten Morgen ging‘s über die Naunspitze und den Peterkogel zur Pyramidenspitze und weiter über einige unerwartete Zwischenanstiege zum Stripsenjochhaus. Schlussendlich waren an diesem Tag fast 1400 Höhenmeter auf- und wieder abzusteigen, wobei sich der Zahme Kaiser durchaus von seiner rauhen Seite zeigte. Der dritte Tag wurde zum Abstieg ins Tal und einem gemütlichen Mittagessen genutzt. Wir wurden belohnt von tollen Ausblicken, besonders auf das fulminante Wilde Kaiser-Massiv und vom perfekten Spätsommerwetter. Fortsetzung folgt im nächsten Jahr.

Unser Programm

In diesem Jahr betreten wir nach vielen Touren im Allgäu mal etwas Neuland: Wir fahren in die Nähe von Kufstein und tauchen ein in die abwechslungsreiche Bergwelt des Zahmen Kaisers. Der wohnt naheliegenderweise in Sichtweite des Wilden Kaisers, was den Vorteil bringt, dass  wir am Samstag ständig den Traumblick hinüber auf die schroffen Wände des großen Bruders haben werden.
Wie im letzten Jahr ist der Schwierigkeitsgrad unserer Tour bei gegebener alpiner Erfahrung gering, im Bereich der Pyramidenspitze ist Trittsicherheit gefragt, aber richtig ausgesetzte Stellen erwarten uns nicht. Dafür ist am Samstag wieder eine ordentliche Kondition für sechs Stunden Gehzeit erforderlich. Belohnt werden wir mit einigen Vorgipfeln auf dem Weg zur Pyramidenspitze, von denen man spektakuläre Blicke ins Inntal und auf die Chiemgauer Alpen hat und natürlich dem Hauptgipfel mit seinem 360 Grad-Rundblick.

Übernachten werden wir auf der Vorderkaiserfeldenhütte und auf dem  Stripsenjochhaus, beides DAV-Hütten. Die Mitgliedschaft im DAV bringt somit an beiden Abenden deutliche Preisermäßigungen, gehört sich aber eigentlich in jedem Fall als Alpen-Freund. Wir haben natürlich wieder fest reserviert und es warten diesmal bei beiden Übernachtungen Betten in Mehrbettzimmern auf uns. 

Gipfel Pyramidenspitze

Stripsenjochhaus

Abstieg am Sonntag