Der Heimatchor begleitete am 3. November den Gottesdienst musikalisch

Mit den Stücken

Heilig, heilig, heilig, heilig ist der Herr

Wohin soll ich mich wenden, wenn Gram und Schmerz mich drücken

Herr, deine Güte reicht so weit, so weit, so weit der Himmel ist

erfreuten die Sänger die Gottesdienstbesucher.

Herzlichen Dank an den Heimatchor

2 Lieder können Sie hier anhören!!